Industrie

Alle Sponsoren im Überblick

Merck

Transparenzvorgaben

Unabhängig von Mitgliedschaften im FSA e. V. (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie) oder AKG e. V. (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen) werden die Bedingungen und der Umfang der finanziellen Unterstützung aller Unternehmen sowie Fachverlage, die sich im Rahmen der Veranstaltung engagieren, veröffentlicht.

Grundlage hierfür sind die Berufsordnungen der Landesärztekammern sowie die Empfehlungen der Bundesärztekammer zur ärztlichen Fortbildung, 4. überarbeitete Auflage, Stand: 24. April 2015, S.11 ff, § 32 Abs. 3 MBO, § 8 Abs. 1 Nr. 3 MFO.

Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Folgende Firmen treten als Sponsoren auf:
Merck Serono GmbH 130.000,– €; Besins Healthcare Germany GmbH 4.000,– €; Cooper Surgical 4.000,– €; Consarctic GmbH 4.000,– €; Genea Biomedex 4.000,– €; Gynemed GmbH & Co KG 4.000,– €, European Sperm Bank 4.000,– €;,– €; Vitrolife Sweden AB 4.000,– €; Zotz Klimas €; IVI – Equipo IVI, S.L. 9.000,– €

Gesamt: 162.850,- €
Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 210.000,– €. (Stand Februar 2024)

Information für interessierte Sponsoren

Sie interessieren sich für eine Firmenpräsentation oder ein individuelles Sponsorenpaket?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Frau Andrea Kersten hilft Ihnen gerne bei allen Fragen rund um die vorhandenen Möglichkeiten Ihrer Präsenz weiter.

Andrea Kersten
Sponsoring & Exhibition

Tel.: +49 611 204809-238
E-Mail: Andrea.Kersten@wikonect.de